Willkommen

auf dieser Seite finden Sie alles Wissenswerte rund um den Alten Schlachthof.
Sie können sich zum Beispiel schnell und unkompliziert über unser aktuelles Programm und unsere Angebote informieren.

Sie finden uns außerdem auf Facebook, Twitter und Google+.

Wer stets auf dem Laufenden sein möchte, kann sich außerdem auch die “Schlachthof-App” auf sein Smartphone installieren.

Demnächst
The QueenKings

The QueenKings

Lassen Sie sich von The Queen Kings in die Welt von Freddie Mercury und Queen entführen und genießen Sie eine mitreißende Show mit den schönsten Songs der legendären englischen Supergroup! Für ihre Show haben sich die Musiker von Queen Kings vom Film “Bohemian Rhapsody” inspirieren lassen und bringen neben den größten Hits auch das legendäre Set auf die Bühne, mit dem Queen beim Live-Aid Konzert zehntausende Zuschauer im Londoner Wembley Stadion, sowie Millionen Zuschauer der weltweiten Übertragung begeisterten.

Sa 23.11. | 20:00 Uhr

Özcan Cosar

Özcan Cosar - AUSVERKAUFT!

In seinem neuen Solo „Old School – Die Zukunft kann warten“ zeigt Özcan Cosar, dass er mit der Zukunft nichts am Hut hat, lieber im Heute lebt und das Vergangene gerne auf die Schippe nimmt. Er blickt mit Augenzwinkern zurück auf seine eigene Vita als kultureller Zwitter, cooler Breakdancer, der Russengangs in Schach hält, oder multitalentierter Sohn, mal auf Abwegen, mal auf Kuschelkurs mit dem Vater. Dabei spannt er den Bogen weit über die eigene Geschichte hinaus, gestaltet historische Details neu – ja, stellt sie sogar auf den Kopf und malt sich die erste Mondlandung in türkischer Variante aus.

Sa. 16.11. | 20:00 Uhr

Nicole Nau & Luis Pereyra

Nicole Nau & Luis Pereyra

VIDA! Lassen Sie sich entführen in die mitreißend lebendige Welt der versinnbildlichten Rhythmen Argentiniens. Aufregend. Verführerisch. Unkonventionell. Lebendig! Argentinisch. Südamerikanische Emotion pur. Hier stehen Vollblutkünstler auf der Bühne, die alles können. Weltklasse Artisten aus Argentinien legen fantastische Musik- und Tanz-, Stepp- und Show-Einlagen der Superlative hin.

Fr. 22.11. | 20:00 Uhr

Jess Jochimsen

Jess Jochimsen

Jess Jochimsen will nachdenken. An seiner Stammkneipe hängt außen ein Schild: „Heute wegen Gestern geschlossen.“ Das bringt es auf den Punkt. Im Kleinen wie im Großen. Weil gestern einfach alles zu viel war … machen wir heute zu: den Laden, die Grenzen, England, Amerika – „Sorry, we’re closed.“ Aber zusperren und hoffen, dass alles wieder so wird wie früher, ist kein Plan. Und langweilig ist es obendrein. Also macht sich der Freiburger Autor, Kabarettist, Fotograf und Musiker auf den Weg, um herauszufinden, welcher Schlüssel zu welcher Tür passen könnte.

So. 24.11. | 20:00 Uhr

Schlachthof_akustisch: James Harries

Schlachthof_akustisch: James Harries

Der Sänger aus Manchester, den die Liebe bereits vor Jahren nach Prag verschlagen hat, überzeugt durch seine eingängige Stimme und die virtuose Handhabung seiner Akustikgitarre. James Harries fand in England zur Musik, aber lebt seit den 1990er-Jahren in Prag, wenn er nicht durch Europa oder Nordamerika tourt. Der britische Sänger und Songwriter ist ein respektierter Troubadour, der auch mit Filmmusik (seine Musik kommt in 16 US, Tschechischen, Polnischen und Dänischen Filmen vor)  sein Geld verdient.

Fr. 18.10. | 20:00 Uhr

Jessy Martens

Jessy Martens

Jessy Martens explodiert auf der Bühne wie eine Naturgewalt und haucht schon im nächsten Moment eine ergreifende Ballade ins Mikrophon. Die Möglichkeiten ihrer „Stimme zum Niederknien“ (rocktimes) scheinen unbegrenzt: Mal röhrt sie wie nach einer durchzechten Nacht, mal singt sie mit klarer Stimme einfach „geradeaus”.

Fr. 29.11. | 20:00 Uhr

Verehrte Gäste,

Vielfalt aus Prinzip! – ist das Motto der Soziokultur, dem auch der Alte Schlachthof verpflichtet ist. Der Alte Schlachthof ist ein privates – und nicht etwa städtisches! – Kulturhaus, das von einem gemeinnützigen Verein getragen wird. Gemeinnützige Vereine dürfen keinen Gewinn erzielen und so ist auch der Schlachthof nur für seine Aufgabe da, ein möglichst breites Angebot kultureller Veranstaltungen für möglichst viele Menschen anzubieten. Kabarett, Musik, Kino, Theater, Tanz und Kneipenkultur sind nur ein Teil unseres vielfältigen Angebots. Schauen Sie sich auf unserer Seite um, besuchen Sie uns im Alten Schlachthof! Wir freuen uns auf Sie! Wir unterstützen Sie auch gern, wenn Sie nach einer unserer Veranstaltungen zum Beispiel länger bleiben wollen und Übernachtungsmöglichkeiten in Soest suchen. Fragen Sie uns einfach!

 

     
p

Unsere Gaststätte öffnet Mo-Sa um 18:00 Uhr!

Das Kinderpuppentheater “Dr. Brumm” am 20.11.2019 muss krankheitsbedingt leider ausfallen!

Unsere thailändische Küche ist vom 1.11. bis 18.11. und vom 20.12. bis zum 6.1. geschlossen.

}

Öffnungszeiten des Büros:

Montag bis Freitag:
10:00 – 13:00 und
14:30 – 18:00
Mittwochs und in den Ferien nur nachmittags geöffnet.