Gräftetrödel

Der Soester Gräftetrödel ist einzigartig: Zwei Mal im Jahr kann man entlang der Stadtmauer an 500 Ständen bummeln, stöbern und feilschen. Ab 11 Uhr tummeln sich dann wieder über 40.000 Menschen in der malerischen Soester Gräfte vom Osthofentor bis zum Jakobitor.

Im Jahr 2006 wurde die Soester Trödelmeile verschoben: Prompt stellte sich auf dem Riesenflohmarkt zwischen Osthofen- und Jakobitor ein neuer Anbieter- und Besucherrekord ein. Bei bestem Wetter im Juni schlenderte ein Besucherstrom von der Einwohnerstärke Soests um die altehrwürdige Stadtmauer an rund 500 Ständen entlang. Im August 2007 wurde dieser Rekord mit über 50.000 Besuchern erneut übertroffen.

Trödeltermine 2017
1. Trödel: So. 18.6.2017
2. Trödel: So. 27.8.2017
Bitte nutzen Sie die neuen Pläne auf der rechten Seite zur Orientierung.

Hinweise zur Anmeldung:
Interessierte Händler müssen sich vorher anmelden, haben dann aber auch ihren festen Standplatz sicher. Ein Stand ist jeweils 3 m breit und somit genau an das “Tapeziertisch-Einheitsmaß” angepasst. Zugelassen sind ausschließlich private und keine gewerblichen Anbieter.

Ein grundsätzlicher Hinweis:
Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um rechtzeitig über die Trödeltermine und Anmeldefristen informiert zu werden.

}

Öffnungszeiten des Büros:

Montag bis Freitag:
10:00 - 13:00 und
14:30 - 18:00
Mittwochs und in den Ferien nur nachmittags geöffnet.

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Michael Horn

Tel.: 02921/31101
michael.horn@schlachthof-soest.de